Schlagwort-Archiv: Feuilleton

Die Polit-Elite hat sich für einen großen Vertrauensbruch entschieden… Der Soli bleibt.

Die Polit-Elite hat sich für einen großen Vertrauensbruch entschieden..

Entgegen allen Schwüren früherer Politiker wird der „Soli“ den deutschen Steuerzahler weiterhin belasten.

Nicht nur die rot-grün regierten Bundesländer wollen die „Ergänzungsabgabe“ nach 2019 weiterführen, sondern auch CDU-Kanzlerin Merkel und der Finanzminister Schäuble.

Nur heißt er dann anders. Der Soli bringt nämlich dem Bund in 2014 etwa 13 Milliarden Euro, bis 2020 werden es insgesamt mehr als 100 Milliarden Euro sein.

Seine Einführung zur Finanzierung des Aufbaus der neuen Länder war richtig und wichtig. Unbestritten.

Skandalös ist, dass die Politiker offenbar nicht einmal diskutieren wollen, ob sie mit den gewöhnlichen Steuereinnahmen die notwendigen Investitionen für Infrastruktur und Bildung leisten können.

Nein, 700 Milliarden Euro pro Jahr reichen nicht!

Werbeanzeigen

Welt im Umbruch – 1.11.2011

Nicht nur in der arabischen Welt gehen die Menschen auf die Barrikaden. Hier in unserer Region auch.

Für die Weltwirtschaft, Banken und Börsen ist das Chance und Risiko zugleich.

Apropos „Welt“, eine ganze Welt, und zwar die arabische, befindet sich (nicht nur wegen der Japan-Katastrophe) derzeit im Umbruch.

Weiterlesen

Der Brief an Catherine

Über den Film ist einiges bekannt, aber der Brief…
Ein Kontrast zum Lärm der Dussel-TV-Welt.
Es folgt Romantik pur!

Vielleicht halten Sie lieber ein Taschentuch bereit!

Der Brief geht an Catherine.

Im Film wird er erwähnt und zitiert, im Roman ist er einfach unvergesslich romantisch.

Weiterlesen